Sonderführung im Urweltmuseum durch die Ausstellung „Mehr als nur Kalk“

Prof. Dr. Thewalt aus Gerstetten, einer der bes-ten Kenner der Mineralienwelt der Alb, führt am Sonntag, 30. Juni 2013 um 14.30 Uhr durch die Sonderausstellung

Die aktuelle Sonderausstellung "Mehr als nur Kalk" präsentiert einmalige und besondere Mineralien und Kristalle von der östlichen Schwäbischen Alb. Faszinier-end sind die Kristallformen und Farben, die das häufigste Mineral der Alb, Kalzit vorweist.

Daneben finden sich aber auch viele andere Minerale wie Quarz, das sogar in durchsichtigen Bergkristallen vorkommt oder Pyrit, Aragonit und diverse Mangan- und Eisenoxide. Meist sind die Kristalle klein. Ihre Schönheit und fantastische Kristallausbildung zeigen sie dann erst in Rasterelektronenmikroskop - Aufnahmen.

40 fantastische Poster mit einmaligen Kristall-Vergrößerungen präsentieren neben den original Mineralien und Kristallen diese einmaligen kristallenen "Mikromounts" im Aalener Urweltmuseum.

Eintritt: 2 Euro, Kinder 1,50 Euro, Familienkarte 5 Euro. Die Führung ist kostenlos.
© Stadt Aalen, 27.06.2013

Veranstaltungen