Stellenangebot Museumspädagogin oder Museumspädagoge

Für unser Stadtarchiv suchen wir für den Arbeitsbereich Museum am Markt und Museum Wasseralfingen zum frühestmöglichen Zeitpunkt

$(text:b:eine Museumspädagogin bzw. einen Museumspädagogen)$
(Kennziffer 4706/1).

Es handelt sich dabei um eine Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 29 Stunden/Woche.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:
$(list:ul:die Fortführung bzw. Neukonzeption des museumspädagogischen Angebots,~Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Sonderausstellungen,~Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Museen,~Kooperation mit verschiedenen Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Jugend,~Stellvertretung des Stadtarchivars.)$
Für diese vielfältige Tätigkeit in dem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsgebiet suchen wir eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in mit einem abgeschlossenen museumspädagogischen Studium bzw. mit einer museumspädagogischen Zusatzausbildung. Qualifizierte Kenntnisse in den Bereichen Germanistik und Geschichte/Kunstgeschichte sind wünschenswert.
Wir erwarten Organisationstalent, Kontaktfreude sowie ein sicheres und freundliches Auftreten. Ebenso sind Kreativität, konzeptionelles Arbeiten und Teamfähigkeit erforderlich.
Einen sicheren Umgang mit der Standardsoftware, insbesondere MS Word, Excel und PowerPoint setzen wir voraus.

Wir bieten eine Anstellung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 2. Oktober 2006 an die Stadt Aalen, Personalamt, Postfach 1740, 73407 Aalen.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Stadtarchivs, Herr Dr. Roland Schurig, unter der Rufnummer 07361 52-1022 gerne zur Verfügung.
© Stadt Aalen, 14.09.2006

Veranstaltungen